WIR REINIGEN DIE MEERE.

Unsere Meere ersticken in Plastik. Ein Großteil der Menschen  kann seinen Abfall nicht vernünftig entsorgen, es fehlt schlicht an der Infrastruktur dafür und täglich kämpfen Menschen mit den Begleiterscheinungen der weltweiten Müllflut. 

MENSCHEN VERMÜLLEN UND VERGIFTEN DIE MEERE. DIESE PROBLEME WOLLEN WIR MIT UNSEREM KONZEPT UND IHRER FINANZIELLEN UNTERSTÜTZUNG ÄNDERN.

Forscher haben prognostiziert, dass es im Jahre 2050 mehr Plastik als Fische in den Ozeanen geben wird, wenn wir Menschen nicht sofort das Ruder herumreißen.

UNSER ZIEL: Wir wollen verhindern, dass es zu dieser Apokalypse kommt!

Deshalb wollen wir ein Spezialschiff bauen und damit die Ozeane von Plastik, Mikroplastik und anderem Müll befreien und den Menschen als auch der marinen Tierwelt plastikfreie und müllfreie Ozeane zurückgeben. Prophylaktisch wollen wir die weitere Vermüllung und Vergiftung der Ozeane durch den Menschen stoppen.

DIE REVOLUTIONÄRE LÖSUNG: SAMMELN UND RECYCELN VON PLASTIKMÜLL; MIKROPLASTIK UND ANDEREM MÜLL BEI GLEICHZEITIGER PRODUKTION VON WERTVOLLEM TRINKWASSER UND MEERSALZ.

Neben der Reinigung der Meere soll auf dem Spezialschiff Trinkwasser produziert werden, denn ein weiteres großes Problem ist der weltweite Trinkwassermangel, der auch bereits in Europa angekommen ist.

Für die Produktion von Trinkwasser wird Meerwasser über eine Ultrafiltrationsanlage geführt und Mikroplastik herausgefiltert, das an Bord recycelt wird.

Das bei der Produktion von Trinkwasser anfallende Meersalz ist mikroplastikfrei, es wird nicht wieder ins Meer gepumpt, sondern vermarktet.

UNSER GEPLANTES HIGH TECH SPEZIALSCHIFF BEARBEITET VERSCHIEDENE PROBLEME SYNCHRON.

 

Zusammen mit Spendern und Sponsoren wollen wir das Kapital für den Bau des „Ocean Waste Recycling Ship“ zusammentragen, das Spezialschiff bauen und einsetzen. Damit eröffnen wir eine reale Chance, die Meere zu reinigen, den Menschen und der maritimen Tierwelt plastikfreie Ozeane zurückgeben und massiv die weltweite Trinkwassernot zu mildern. 

Die aus unseren Aktivitäten gewonnenen Erkenntnisse wollen wir kommunizieren und interessierten „Plastic free ocean Akteure“ zum Mitmachen animieren.

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit und unsere Projekte, damit wir die ehrgeizigen Ziele erreichen. Jeder EURO ist wichtig für die Realisierung der Projekte.

Wir freuen uns über IHRE Kontaktaufnahme per E- Mail

oder telefonisch unter +49 (0) 40 – 69 63 28 453
oder +49 (0) 160
90 28 26 16

 

Durch ihren Besuch stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen nach DSVGO zu.